zurück zur Übersicht

Beim Thema Brandschutz müssen alle Produktionsbetriebe äußerste Sorgfalt walten lassen. Im Hause LÜBBERING übernehmen die Mitarbeiter Guido Ortkras und Lothar Sendermann die Aufgabe, als Brandschutzbeauftragte das Know-how rund um Brandschutz und -bekämpfung zu pflegen. Beide haben eine Ausbildung bei der Feuerwehr absolviert und sind damit bestens qualifiziert.

Die Brandschutzbeauftragten führten eine firmeninterne Brandschutzunterweisung für 18 Mitarbeiter durch. „Wir haben es bei LÜBBERING so organisiert, dass unsere Ersthelfer gleichzeitig auch Brandschutzhelfer sind“, erklärt Lothar Sendermann. Die Teilnehmer erhielten eine theoretische Schulung in Brandlehre, Einteilung der Brandklassen, Löschmittel und Verhalten im Brandfall. Anschließend wurde der Umgang mit verschieden aufgebauten Feuerlöschern geübt. Dafür war eigens ein Brandsimulator ausgeliehen worden, der aus dem Feuerlöschtraining ein authentisch „heißes“ Event machte. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von den realistischen Bedingungen der Übung – und fühlten sich danach bestens für den Ernstfall vorbereitet.

 

Mehr zur Johannes Lübbering GmbH